Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3

TS3-Service bei allvatar

Kostengünstig Teamspeak 3-Server bei allvatar mieten

Beste Voice-Communication ab 2,20€/Monat für Eure Gilde, Clan, Sippe oder Team. Variable Laufzeiten wählbar, kein Abo!

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Jetzt kostenlos oder in der Premium Version sichern

Dein Warhammer Gildenhosting bei allvatar

Hol Dir Dein Gildenhosting für Eure Gilde. Eigene Homepage, EQDKP-System, Forum, Raidplaner und vieles mehr.

 

Interview mit der Top WAR Gilde Thelyn Ennor

Thelyn Ennor ist eine der erfolgreichsten Gilden in der noch jungen Warhammer Online: The Age of Reckoning Geschichte. Beheimatet sind Thelyn Ennor auf dem Server Helmgart und zählen derzeit an die 70 Mitglieder. Mit dem höchsten Gildenrang auf dem Server Helmgart und EU auf Platz 7 (Global auf Platz 13) zeichnen sich bereits jetzt erste Erfolge ab.

Grund genug für uns ein Interview mit Thelyn Ennor zu führen. Unseren Fragen standen Aglaras (Teamleader Bereich Warhammer Online), Xell (Leader TE-WAR) und Geliras (Offizier Warhammer Team) Rede und Antwort.


Allvatar: Danke, dass Ihr uns die Möglichkeit gegeben habt ein Interview mit Euch zu führen.
Um unseren Lesern einen Eindruck zu geben, stellt Euch doch bitte mal vor.

Thelyn Ennor:
Hallo, ich bin Aglaras und spiele einen Sigmarpriester. Ich bin seit der Beta von Herr der Ringe bei Thelyn Ennor. Ich war dort erst als Klassenleiter, später dann als Raidleiter tätig und bin nun seit einiger Zeit Teamleader für den Warhammer Bereich.

Hallo an Alle! Ich bin Xell, Leader von TE-WAR und im Management für die Infrastruktur von Thelyn Ennor verantwortlich.
In Warhammer spiele ich einen Sigmarpriester was zum Großteil auf meine TableTop Vergangenheit zurückzuführen ist da mich das Empire damals schon fasziniert hat. Muss aber gestehen, dass ich hauptsächlich Warhammer 40.000 gespielt habe. ^^

Ich heiße Geliras und bin bereits seit der Herr der Ringe Beta bei Thelyn Ennor. Dort war ich Klassenleiter der Wächter. Nach ca. einem Jahr wechselte ich als Offizier in unser Age of Conan Team und nun unterstütze ich das Warhammer Team, ebenfalls als Offizier, im Bereich der Mitgliederverwaltung.

Allvatar: Der Name Thelyn Ennor kommt ja aus dem elfischen. Welche Bedeutung steht hinter dem Namen?

Thelyn Ennor: Er bedeutet Helden von Mittelerde da wir ja ursprünglich aus Der Herr der Ringe Online kommen und den Namen wegen des Bekanntheitsgrades übernommen haben.

Allvatar: Thelyn Ennor ist ja in mehrere Bereiche unterteilt. Aoc, Warhammer, Lotro und Aion.
Wie verwaltet Ihr einen Clan in dieser Größe und wie funktioniert die Kommunikation mit den einzelnen Abteilungen.

Thelyn Ennor: Unseren Clan leitet das Management, das aus drei Posten besteht, von denen zurzeit leider nur zwei besetzt sind. Jedes Team(Abteilung) hat 2 Leader und bis zu 3 Offiziere. Die Kommunikation läuft über unser Forum und über das Audiotool Shockvoice ab.

Allvatar: Wieviele Member hat Eure Gilde denn insgesamt und wie viele spielen aktuell Warhammer.

Thelyn Ennor: In unserem Clan spielen 174 davon gehören 72 dem Warhammer Team an.

Allvatar: Wie sind die Voraussetzungen um bei Euch Mitglied zu werden?

Thelyn Ennor: Eine unserer Grundvoraussetzungen ist ein Mindestalter von 18 Jahren und eine gewisse MMO-Erfahrung. Natürlich sollte man eine gewisse Reife mitbringen, denn unser Durchschnittsalter in der Gilde ist 20-30. Alles Weitere kann man auf der Thelyn Ennor- Homepage erfahren.

Allvatar: Kommen wir mal zum eigentlichen Thema des Interviews Warhammer Online. Ihr spielt momentan ja auf der Orderseite.
Warum habt Ihr Euch im Gegensatz zu so vielen Spielern entschlossen Order zu spielen und was sind Eure Ziele in Warhammer Online?

Thelyn Ennor: Wir haben Ordnung gewählt weil uns dort einfach die größere Herausforderung erwartet. Außerdem wurden wir vom Tabletop beeinflusst, das einige unserer Mitglieder spielen. Unsere Ziele in Warhammer sind das Chaos an allen Fronten zu schlagen und mit unseren Mitstreitern der Ordnung gut zusammenzuarbeiten, denn nur so ist ein Sieg über das Chaos möglich, welches zahlenmäßig weit überlegen ist. Bisher haben wir es recht erfolgreich geschafft.

Allvatar: Tauchen wir mal tiefer in Warhammer ein. Das Game ist ja schon ein paar Wochen auf dem Markt jetzt. Wie fandet Ihr den Release und die Spielbarkeit des Games an sich?

Thelyn Ennor: Der Release war einer der reibungslosesten den wir je gesehen haben. Das Spiel selbst beinhaltet keine größeren Fehler, die den Spielspaß irgendwie beeinträchtigen würden. Im Großen uns ganzen sind wir sehr zufrieden vor allem mit der Performance bei größeren Schlachten was im PvP sehr wichtig ist!

Allvatar: Was denkt Ihr ? Nach dem Absturz von Age of Conan, wie wird es Warhammer gehen? Wird sich das Game festigen auf dem Markt und kann das Game auf Dauer eine Konkurrenz zu World of Warcraft werden?

Thelyn Ennor: Warhammer ist mit Age of Conan nicht vergleichbar, da viel mehr Potential und Content darin steckt. Man muss dazu sagen das von all diesen MMO's Warhammer die mit Abstand größte Lizenz ist und einen gewaltigen Background hat und selbst von Warcraft nicht erreicht wird. Was die MMOs angeht denken wir das WAR die besten Chancen hat neben WoW zu existieren da es eine andere Gruppe von Spieler anspricht.

Allvatar: Das Spiel an sich. Wie findet Ihr den Content im Game? Es gibt ja diverse Möglichkeiten zu Leveln und Reputationen zu erlangen. Viele Battlegrounds, die einzelnen Chapter der Storys und dann natürlich das Questen. Wie teilt sich hier die Gewichtung auf und welche Tipps könnt Ihr neuen Spielern geben.

Thelyn Ennor: Das, was wir bis jetzt gesehen haben, hat uns schon sehr überzeugt. Das Leveln ist ziemlich abwechslungsreich, da alles beansprucht wird(Quests, Öffentliche Quests, RvR, Szenarios).

Allvatar: Das Thema Raiden wollen wir auch einmal ansprechen.Wie verhält sich das mit Raids in Warhammer? In World of Warcraft ist das Ganze ja eine sehr zeitiintensive Sache die nur mit großem Aufwand realisiert werden kann.
Die Warhammer Encounter sollen ja mehr einen einfachen Style haben.

Thelyn Ennor: Da ja der Schwerpunkt von Warhammer beim RvR liegt, werden sich die meisten Raids darum drehen. Bei RvR Raids ist das System aber etwas anders als bei PvE Instanzen, man muss da weit aus flexibler sein und auf den Feind reagieren können. Aus diesem Grund hat man in Warhammer keine starren Raid Termine, sondern muss sich der Situation anpassen. Was heißt das? Ganz einfach: der Feind greift ein Burg an und man muss sofort einen Raid aufstellen können. Gut dies wird zwar nicht zu jeder Uhrzeit am Tag möglich sein, aber zur Primetime sollte es kein Problem sein. Die PvE Instanzen sind dann schon eher schlicht gehalten aber bieten trotzdem für PvE Spieler genug Content.

Allvatar: PvP Raids gibt es in Warhammer ja auch. Wie läuft das System ab mit Stammgruppen, Battlegrounds und RvR Raids und was unternehmt Ihr in diesem Sektor?

Thelyn Ennor: Mit dem Allianzensystem in WAR haben wir die Möglichkeit viele Raids parallel koordiniert laufen zu lassen. Diese Raids werden sich nur im Open RvR aufhalten und versuchen die gegnerische Stadt einzunehmen. Für Battlegrounds werden 6er Gruppen aufgestellt da man sich halt nicht gleichzeitig mit mehreren Gruppen anmelden kann.

Allvatar: Gildenhousing ist in den meisten kommenden MMO'S ein Thema. Wie schaut das in Warhammer aus und was unternehmt Ihr in diese Richtung?

Thelyn Ennor: Es gibt eine Gildentaverne in Altdorf, die allerdings nicht instanziert ist, d.h. alle Gilden im selben Haus stehen. Sie wird ab Gildenrang 6 freigeschaltet und nennt sich Sigmar's Hammer.

Allvatar: Wie genau stellt Ihr Euch dann das Endgame in der Praxis vor. Wann denkt Ihr kann es damit bei Euch richtig losgehen?

Thelynn Ennor: Erst müssen die meisten Spieler ins T4 kommen um an den großen Stadtschlachten teilnehmen zu können. Auf unserem Server Helmgart wird es wohl in 2-3 Wochen soweit sein, dass Massenschlachten in den T4 Gebieten alltäglich sind, obwohl es jetzt schon einige Scharmützel gibt.

Allvatar: Warhammer ist ja ein sehr PvP-lastiges Spiel. Dabei ist eine entsprechende Balance natürlich sehr wichtig - wie schaut es damit, besonders im Endgame, aus?

Thelyn Ennor: Das lässt sich sehr schwer sagen, da sich der Endcontent erst langsam aufbaut. Außerdem wird noch einiges an Klassen geändert, man wird das wohl erst in 1-2 Monaten genauer beurteilen können.

Allvatar: Was genau soll eigentlich passieren, wenn eine Seite endgültig den Sieg erringt - gibt es dauerhafte Belohnungen wie Titel oder ähnliches?

Thelyn Ennor: Ziel ist es ja die gegnerische Stadt zu erobern und anschließen zu plündern. Dazu kommt noch der Kampf mit den Herrschern (PvE Instanzen) der gegnerischen Seite, wo man Trophäen und natürlich auch wertvolle Gegenständen erspielen kann. Wenn eine Stadt erobert ist, bleibt sie eine gewissen Zeit lang im eroberten Modus, läuft der Timer dann ab, werden alle Grenzen wieder zurückgesetzt und der Spaß beginnt von vorne.

Allvatar: Wie lange denkt Ihr, kann reines PvP die Spielermassen begeistern? Oder wird aus Warhammer in ein paar Monaten ein (sehr gutes) "Zweitspiel" - man kann es jederzeit für ein Paar Partien spielen, aber der endgültige Biss im Endgame-Content fehlt. Ist diese Gefahr gegeben?

Thelyn Ennor: Wenn man sich das Vorgängerspiel Dark Age of Camelot ansieht, das sich über 4 Jahre gehalten hat, sind wir sehr zuversichtlich, dass Warhammer mit seinem neuen Konzept lange halten wird. Man darf nicht vergessen, dass PvP eine weitaus größere Langzeitmotivation mit sich bringt als PvE. Dann kommt auch noch hinzu, dass es 100.000te Sachen für den Wälzer des Wissens zu entdecken gibt, was die Spieler auch noch lange nach Level 40 beschäftigen wird.

Allvatar: Danke Euch, daß Ihr uns die Möglichkeit gegeben habt, dieses Interview mit Euch zu führen und wir wünschen Euch noch viel Erfolg in Warhammer.

Thelyn Ennor: Wir bedanken uns für das Interview und freuen uns auf weitere Zusammenarbeit. Falls jemand noch mehr über uns wissen will, sind wir unter http://www.thelyn-ennor.eu zu finden.




0 like
0 flame
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2017 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
Interview Warhammer Online mit der Gilde Thelyn Ennor - allvatar.com